Sie wollen die Wasserwelt der Seychellen erkunden? Ob Schildkröten, Haie oder Clownfische - das Leben unter Wasser ist vielfältig. Die Tauchbasis der  Ocean Dream Divers liegt direkt am Beau Vallon Strand. Sie müssen kein Tauchprofi sein, auch Anfänger können hier einen Tauchkurs belegen und die Unterwasserwelt der Seychellen erkunden. Wenn Sie wünschen, unterbreiten wir Ihnen gerne ein Tauchangebot. Fragen Sie uns einfach an und wir geben Ihnen Auskunft über das Angebot und die Preise. 


Und wer weiß... wenn Sie Glück haben und zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, kann es sogar sein, dass Sie einen Walhai sehen.  

Interesse? Mehr Informationen finden sie auf der Ocean Dream Divers Webseite. 

Alle Tauchplätze finden Sie hier:

Tauchplätze auf Mahé
Tauchplaetze_Mahe.pdf (1.64MB)
Tauchplätze auf Mahé
Tauchplaetze_Mahe.pdf (1.64MB)

Infos zur Tauchbasis

Wir arbeiten nach den PADI Richtlinien und Versicherungsbedingungen. Vor dem Tauchen sind eine ERKLÄRUNG ZUM GESUNDHEITSZUSTAND, STANDARD VERFAHREN FÜR SICHERS TAUCHEN, EINVERSTÄNDNIS-ERKLÄRUNG und HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND RISIKOÜBERNAHME zu unterzeichnen. Dies wird deutschsprachig vor Abreise ebenfalls per Mail gesendet. Falls ein Arztbesuch notwendig erscheint (offensichtliche Erkrankung oder Behinderung), bitten wir um ein ärztliches Attest.

Alle Tauchgänge sind Bootstauchgänge - es ist kein Einstieg vom Land aus möglich- (Riffe, Brandung) 

Die ein bis drei Ausfahrten täglich setzen natürlich immer dementsprechendes Wetter voraus. Bei Sturm, hoher Welle, Gewitter, extrem schlechter Sicht unter Wasser u.s.w. kann aus Sicherheitsgründen und aus praktischen Gründen nicht getaucht werden. Wir sind keine Helden, werden es wohl auch nicht mehr werden und wollen auch keine auf der Basis. 

Je nach Absprache ist Treffpunkt auf der Basis zwischen 9.00 Uhr und 9.30 Uhr. Die Ausfahrt beginnt wenn alle fertig sind. Wir starten entweder vom Hafen Bel Ombre oder vom Strand Beau Vallon aus. Dies ist abhängig vom Wasserstand und Wetter. Zum Hafen geht's mit dem Pick UP. Am Vormittag wird meistens ein TWIN Tank Dive durchgeführt (2 Tauchgänge). Wasser und Früchte sind an Bord. Wir sind dann je nach Tauchspots zwischen 13.30 Uhr und 15.00 Uhr wieder an der Basis. Am Nachmittag wird nur nach Absprache getaucht. Es kann aus Zeitgründen oft nur 1 Tauchgang angeboten werden, wenn z.B. am Vormittag lange Distanzen gefahren wurden. Bei Planung eines Nachttauchgangs kann aus Zeitgründen kein Nachmittagstauchgang durchgeführt werden. Nachttauchgänge werden nach Absprache und nur bei gutem Wetter durchgeführt. Anschließend kann auf der Basis ein B-B-Q eingenommen werden. Hier ist das Ende erfahrungsgemäß nicht zu bestimmen.

In der Regel liegen die Tauchtiefen zwischen 16 und 30 Meter. Wenige Tauchspots sind tiefer als 30 Meter. Wir verfügen über 2 Tauchboote. Wellen und Strömungen kommen natürlich vor, sind aber nicht zu häufig. Insbesondere starke Strömungen sind selten und diese Spots werden dann nicht angefahren.

Mehr Informationen stehen auf der Webseite : www.oceandreamdivers.eu